Schafhaltung

Die Schafhaltung ermöglicht die Nutzung unserer Grenzertragsflächen. Wir halten  Mutterschafe der Rasse „Schwarzbraunes Bergschaf“, auch Juraschaf genannt. Das Sommerhalbjahr verbringen die Schafe auf unserer Alm, den Winter im Außenklimastall auf knapp 1.400 m Meereshöhe.

Die Schafhaltung erfolgt nach biologischen Richtlinien.

Wir verkaufen je nach Verfügbarkeit Zucht- und Schlachtlämmer und Schafwürste ab Hof!

Rutschige Laufflächen

Im Laufe der Zeit reagieren Urin (Harnstoff) der Rinder und Zement von Betonflächen und bilden...[ mehr ]

Leidenschaft

Als ehemaliger Leistungssportler weiß ich, dass Erfolg und Leistung das Ergebnis harter Arbeit...[ mehr ]


[ Archiv ]